Betrieb & IT

Supply Chain Management

Supply Chain Management ist eine Reihe von Praktiken, die darauf abzielen, die Agilität und Robustheit der Produktionsnetzwerke eines Unternehmens zu verbessern. In den letzten Jahrzehnten sind die Lieferketten immer komplexer und flüssiger geworden, da die Globalisierung und die Fragmentierung der Kunden die Vielfalt der Nachfrage, auf die Unternehmen reagieren müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben, dramatisch erhöht haben.

Vor nicht allzu langer Zeit ging es im Supply Chain Management lediglich darum, die Effizienz eines starren Systems für die Produktion und Lieferung eines kleinen Sortiments standardisierter Güter zu erhöhen. Die Globalisierung und die gestiegenen Verbraucherstandards haben die Anforderungen an das Supply Chain Management unwiderruflich verändert.

Die Lieferketten müssen nun einen Markt bedienen, der sich ständig verändert und weitaus mehr Verbindungen mit immer vielfältigeren und spezialisierteren Herstellern, Transporteuren, Lagern und Einzelhändlern nutzt.

Um diese Veränderungen zu kompensieren, müssen moderne Lieferketten eine flexible Reaktionsfähigkeit auf die Nachfrage, einen intelligenten Ressourceneinsatz und eine interne Widerstandsfähigkeit gegenüber sich schnell verändernden Produktionsnetzwerken entwickeln.

Die Supply-Chain-Management-Berater von Consultport verfügen über das Wissen und die Werkzeuge, um Ihr Unternehmen bei der Navigation auf diesem komplexen globalen Markt zu unterstützen.

  • Die Risikoanalyse: Ein Supply Chain Management Berater wird oft mit einer Risikoanalyse Ihrer aktuellen Vereinbarungen beginnen. Dadurch erhält Ihr Unternehmen einen Handlungsrahmen für die Teile Ihres Netzwerks, die alternative Vorkehrungen oder zusätzlichen Schutz vor Ausfällen benötigen. Eine detaillierte Analyse der Supply Chain Ihres Unternehmens bietet eine umfassende Top-Down-Sicht auf die schwächsten Punkte Ihres Unternehmens und direkte Lösungen zur Kontrolle dieser Risiken.
  • Optimierung der Lieferkette und strategische Ausrichtung: Die Lieferkette Ihres Unternehmens sollte direkt auf die langfristige Unternehmensstrategie abgestimmt sein. Da sich Ihr Unternehmen kontinuierlich auf seine langfristigen Ziele hin entwickelt, muss die Lieferkette bereit sein, auf die daraus resultierenden Veränderungen präventiv zu reagieren. Durch die Fähigkeit, bevorstehende Veränderungen zu prognostizieren, kann Ihre Supply Chain in einem ständigen Zustand der organisatorischen Optimierung bleiben, anstatt immer nur ad-hoc auf auftretende Probleme zu reagieren.
  • Technologie-Analyse: Neue Technologien, wie künstliche Intelligenz und Blockchain, verändern das Supply Chain Management, indem sie neue Welten von Organisationsstrukturen, Managementverfahren und Bestandsüberwachung eröffnen. Ein Supply-Chain-Management-Berater kann die optimalen Technologien für die individuellen Bedürfnisse und die Ziele der Unternehmensstrategie Ihres Unternehmens identifizieren und implementieren.
  • Market Intelligence: Die meisten Neuausrichtungen der Lieferkette werden letztlich durch die sich schnell entwickelnde Verbrauchernachfrage verursacht. Market Intelligence bietet Ihrem Unternehmen ein tiefes Verständnis der Nachfragefaktoren, die die relevanten Lieferketten beeinflussen, und ermöglicht Ihnen die Entwicklung genauer Prognosen über kommende Veränderungen und deren direkte Auswirkungen auf die Lieferkette Ihres Unternehmens.
  • Dashboard für die Lieferkette : Ein Supply Chain Management Berater kann ein individualisiertes Dashboard für Ihr Unternehmen erstellen, das alle relevanten Metriken und Key Performance Indicators (KPI) in einer umfassenden und intuitiven Oberfläche darstellt. Ein Supply Chain Dashboard bietet eine Sicht auf die bestehende Supply Chain Ihres Unternehmens und ermöglicht es Ihnen, optimale Entscheidungen auf Basis von hoher Informationsverfügbarkeit zu treffen.
Einblicke

Mehr verwandte Publikationen lesen

supply chain management, Supply Chain Management

Schicken Sie uns Ihre Anfrage und wählen Sie Ihren Berater.

Stärken Sie Ihr Unternehmen durch flexiblen und agilen Ressourceneinsatz.