Betrieb & IT

SCRUM 

Scrum ist ein Projekt-Framework, das die Arbeit an komplexen, wissensbasierten Aufgaben steuert. Bei der Arbeit an zukunftsweisenden Produkten ist es oft schwierig, die optimalen Prozesse zur Erreichung der Projektziele zu visualisieren. Scrum als Framework stellt ein System von Prinzipien zur Verfügung, um den Fortschritt und den Prozess eines Teams in kurzen Zeitabständen immer wieder zu evaluieren, so dass der übergreifende Workflow mit zunehmendem Projektverständnis durch Erfahrung angepasst werden kann.

Wie andere agile Geschäftsphilosophien ist Scrum-Projektmanagement ein bedeutender Beitrag zur Leistungssteigerung, wenn es effektiv praktiziert wird. Die meisten Unternehmen fallen bei der Implementierung jedoch oft zurück.

Die innovative Entwicklung von Produkten und Prozessen ist oft mit tiefen Wissenslücken verbunden, da die beteiligten Teams implizit in einer Umgebung mit geringem Informationsgehalt arbeiten. Die Agilität und Anpassungsfähigkeit des Scrum-Frameworks bietet die perfekte Umgebung für die Entwicklung neuer Prozesse, wenn sich ein Projekt entwickelt und sich die relevante Wissensbasis Ihres Teams erweitert.

Fehlgeschlagene Scrum-Implementierungen folgen zwei gängigen Mustern: das Versäumnis, die Mitarbeiterkultur anzupassen und das Versäumnis, die empirische Kontrolle und Entscheidungsfindung während des Prozesses richtig einzusetzen.

Ein Berater von Consultport kann das notwendige Training und die Anleitung geben, um Ihr Scrum-Projektmanagement zum Erfolg zu führen.

  • Schulungen and Workshops: Ihre Teammitglieder müssen nicht nur alle die grundlegenden Prinzipien und Abläufe des Scrum-Frameworks verstehen, sondern ein effektives Projektmanagement erfordert auch, dass jede Kohorte innerhalb Ihres Teams ihre spezifischen Rollen und Verantwortlichkeiten versteht. Von allgemeinen Einführungs- und Fortgeschrittenen-Workshops bis hin zu speziellen Scrum Master- und Product Owner-Zertifizierungskursen stellen Scrum Consultants sicher, dass Ihr Team über das Wissen verfügbt, welches es benötigt, um bei seine Arbeit erfolgreich zu sein.
  • Gezieltes Coaching: Sowohl Unternehmen, die neu in das Scrum-Projektmanagement einsteigen, als auch solche mit jahrelanger Erfahrung stellen oft fest, dass sie innerhalb bestimmter Projekte mit spezifischen Umsetzungsproblemen konfrontiert sind. Selbst wenn sie die Prinzipien von Scrum verstehen, sind sie nicht in der Lage, diese in hochkomplexen und einzigartigen Situationen effektiv anzuwenden. Ein Scrum-Berater kann Ihr Team mit gezieltem Coaching durch einzigartige Probleme führen und ihnen ein erweitertes Verständnis des angewandten Scrum-Denkens vermitteln, das ihnen helfen wird, ähnliche Probleme in Zukunft zu lösen.
  • Scrum-Projektgestaltung: Viele Unternehmen benötigen die Hilfe eines Scrum-Beraters, der sie bei einer Reihe von Projekten durch die Anwendung der Prinzipien auf konkrete Probleme führt, bevor die Ideen institutionalisiert werden. Einen Scrum-Berater für die ersten Implementierungen mit ins Boot zu holen, ist eine gute Möglichkeit, den Erfolg Ihrer Projekte, die kulturelle Akzeptanz der Scrum-Prinzipien und die begeisterte Übernahme von Scrum in die Praxis sicherzustellen.
  • Scrum-Organisationsdesign: Unternehmen sind oft so begeistert vom Erfolg ihrer ersten Scrum-Projekte, dass sie diese Prinzipien in ihrer gesamten Organisation umsetzen wollen. Während die Implementierung von Scrum-Prinzipien für einige wenige, kleine Initialprojekte von jedem mit Aufwand und Engagement erreicht werden kann, stellt die Reorganisation eines ganzen Unternehmens nach Scrum-Prinzipien eine ganz neue Herausforderung dar. Ein Scrum-Berater verfügt über das Wissen und die Erfahrung, um Ihr Unternehmen durch den Prozess der Implementierung von Scrum-Teams in Ihrem gesamten Betriebsmodell zu führen.
Einblicke

Mehr verwandte Publikationen lesen

  • scrum, Scrum

  • scrum, Scrum

  • scrum, Scrum

  • scrum, Scrum

scrum, Scrum

Schicken Sie uns Ihre Anfrage und wählen Sie Ihren Berater.

Stärken Sie Ihr Unternehmen durch flexiblen und agilen Ressourceneinsatz.