Strategie

Prozessdigitalisierung

Bei der Prozessdigitalisierung werden digitale Technologien eingesetzt, um die Kosten zu senken und die Effizienz bestehender Geschäftsprozesse zu steigern. Die richtige Prozessdigitalisierung erfindet den angestrebten Geschäftsprozess mit digitalen Technologien neu, anstatt lediglich den ursprünglichen Geschäftsprozess mit einigen oberflächlichen digitalen Merkmalen zu versehen.

Der Fokus der Digitalisierungsbemühungen sollte darauf liegen, Ihr Unternehmen mit einer neuen Perspektive in Bezug auf Prozesseffizienz und Kundenzufriedenheit zu betrachten, wobei die verfügbaren digitalen Technologien lediglich als Werkzeugkasten und Inspiration zur Erreichung dieser größeren revolutionären Ziele dienen.

Die Prozessdigitalisierung, die alle relevanten digitalen Technologien voll ausschöpft, um bestehende Geschäftsprozesse maßgeschneidert zu verbessern, kann zu erstaunlichen Ergebnissen führen, die noch vor einem Jahrzehnt undenkbar waren.

Kredite und Anträge, die innerhalb weniger Stunden statt Wochen genehmigt werden. Zugriff auf rohe und ungefilterte tägliche Daten zur Kundenzufriedenheit. Schlüsselfertige Produkte, die in weniger als einem Tag an die Haustür Ihres Kunden geliefert werden.

Mit einem spezialisierten Berater von Consultport am Steuer Ihrer Prozessdigitalisierung können Sie das volle Potenzial dieser Revolution für Ihr Unternehmen ausschöpfen.

  • Eine Zukunftsvision: Einer der wertvollsten Inputs, die Ihnen ein Prozessdigitalisierungsberater liefern kann, ist eine Vorstellung davon, wie Ihre Geschäftsprozesse mit maßgeschneiderten digitalen Lösungen aussehen könnten. Anstatt einfach nur digitale Funktionen zu Ihrem bestehenden Prozess hinzuzufügen, zeigen sie Ihnen, was dieser Prozess sein könnte, nachdem Sie die relevanten digitalen Technologien optimal genutzt haben.
  • Die Neugestaltung der Kundenzufriedenheit : Viele Unternehmen konzentrieren ihre Bemühungen zur Prozessdigitalisierung auf Effizienzsteigerungen in Produktion und Logistik, wo das wahre Potenzial der Digitalisierung darin besteht, das Kundenerlebnis zu revolutionieren. Erfahrene Digitalisierungsberater können ein vollständig digitales End-to-End-Kundenerlebnis entwerfen, das in Kernbereichen wie Onboarding und Kundenbindung dem Wettbewerb leicht überlegen ist.
  • Aufbau von digitalen Talenten: Die Effektivität der Digitalisierungsbemühungen hängt stark vom Wissen und der Erfahrung Ihres Talentpools ab. Die Digitalisierung ist ein fortwährendes Unterfangen, bei dem Ihre Mitarbeiter selbstbewusst und kompetent digital denken müssen. Von der Talentakquise über Teambuilding bis hin zu digitalem Training kann ein Berater sicherstellen, dass Sie über die notwendigen Ressourcen verfügen, um die Vorteile der Prozessdigitalisierung optimal zu nutzen.
  • Digitale Neuausrichtung: Einer der häufigsten Fehler bei der Digitalisierung eines Geschäftsprozesses ist dessen mangelnde Akzeptanz durch bestehende Bereiche Ihres Unternehmens. Während die Digitalisierung eines Prozesses von Grund auf agil und intuitiv sein kann, erhält dieser nicht die notwendige Unterstützung von Einzelpersonen, die in der Entscheidungskette oben stehen. Ein Berater kann sicherstellen, dass Ihr Unternehmen so organisiert ist, dass Ihre digitalisierten Prozesse glänzen.
  • Digitalisierung der Datenerfassung: Unternehmen ohne ausreichende digitale Kenntnisse und Erfahrungen werden ihre Datenerhebungsmethoden oft so digitalisieren, dass sie Ihre Möglichkeiten bei weitem nicht vollständig ausschöpfen. Anstatt die digitalen Technologien lediglich dafür zu nutzen die Leistung der bestehenden Backoffice-Datenerfassung zu verbessern, wird ein Berater diesen Prozess für das digitale Zeitalter neu gestalten, indem er die Datenerfassung so weit wie möglich direkt zum Verbraucher bringt.
prozessdigitalisierung, Prozessdigitalisierung

Schicken Sie uns Ihre Anfrage und wählen Sie Ihren Berater.

Stärken Sie Ihr Unternehmen durch flexiblen und agilen Ressourceneinsatz.