Abonnieren Sie unseren Blog

Wie Sie Top-Berater finden, die Sie sich leisten können

Blog Kategorie:
Veröffentlicht am:
August 5, 2020
Lesezeit:
9 minutes
Leo Saini
Ein versierter Copywriter, der viel Geld in Restaurants lässt und es später bereut.

Sie haben sich also entschieden, einen Berater einzustellen, der Ihnen bei der Lösung Ihrer Geschäftsprobleme hilft. Das ist fantastisch. Nun ist der nächste Schritt, die besten Berater zu finden und den besten für Ihr Unternehmen auszuwählen. Das ist jedoch nicht so einfach, wie es sich anhört. Die Einstellung eines Beraters ist an sich schon eine große Herausforderung, da aus geschäftlicher Sicht viel Zeit, Energie und Geld investiert werden muss.

Es ist nicht klug, viel Zeit damit zu verbringen, einfach nach einem Berater zu "suchen". Irgendwann muss man den Anker werfen und einen Berater an Bord holen. Es ist verständlich, dass Sie bei der Einstellung eines Beraters unsicher und ängstlich sein könnten. Schließlich handelt es sich um eine große Investition - sowohl in zeitlicher als auch in finanzieller Hinsicht.

In diesem Artikel erfahren Sie also, wie Berater ihr Honorar berechnen und wo Sie Top-Berater finden, die Ihre Geschäftsziele wirklich verstehen und Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen - und das alles innerhalb eines vernünftigen Budgets.

Verstehen, warum genau Sie einen Berater brauchen

Es gibt mehrere Gründe, warum Unternehmen Berater einstellen. Einige benötigen eine externe Perspektive für wichtige Geschäftsentscheidungen, während andere spezielle Fähigkeiten benötigen, die intern nicht verfügbar sind. Das Verständnis des tatsächlichen Bedarfs an einem Berater in Ihrem Unternehmen hilft Ihnen, den richtigen Berater zu finden. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, alle Herausforderungen und Probleme aufzulisten, mit denen Ihr Unternehmen konfrontiert ist. Beginnen Sie mit den wichtigsten Schmerzpunkten und nennen Sie die Gründe, warum diese Probleme nicht mit den internen Ressourcen des Unternehmens gelöst werden können.

Sobald Sie eine Liste von Zielen und Vorgaben haben, bei denen Ihr zukünftiger Berater Ihnen helfen soll, sollten Sie sich mit den verschiedenen Kategorien von Beratern befassen. Der Begriff "Berater" ist ein sehr weit gefasster Begriff. Aus diesem Grund sollte Ihr erster Schritt, um den besten Berater zu finden, darin bestehen, verschiedene Arten von Beratern zu verstehen. Wenn Sie nach einem Projektmanager suchen, der sicherstellt, dass Ihr neues Projekt effizient und pünktlich abgeschlossen wird, dann können Sie nach Beratern suchen, die sich auf Projektmanagement spezialisiert haben.

Und manchmal müssen Sie möglicherweise mehrere Berater einstellen, die Experten auf ihrem speziellen Gebiet sind. Wenn Ihr Ziel beispielsweise darin besteht, den Umsatz Ihres Unternehmens bis Ende des Jahres um X% zu steigern, müssen Sie möglicherweise zwei Berater einstellen - einen Verkaufsberater, der neue Prozesse erstellen und Ihre Vertriebsmitarbeiter schulen kann, und einen CRM-Berater, der Ihre Mitarbeiter darauf vorbereitet, die hochmoderne CRM-Software zu nutzen, mit der sie mit wenigen Klicks zwischen einem vertriebsqualifizierten Lead und einem Cold Lead unterscheiden können.

Der Schlüssel ist es, Top-Berater für jede Art von Geschäftsziel zu finden. Natürlich können Sie auch generalistische Berater einstellen, wenn Sie wollen, aber denken Sie daran, dass es heutzutage möglich ist, dank der Online-Beratungsmarktplätze - auf die wir in diesem Artikel noch näher eingehen werden - verschiedene Berater für verschiedene Nischen zu finden.

"Scheuen Sie keine Kosten, um alles so wirtschaftlich wie möglich zu machen". - Samuel Goldwyn

Wie Berater ihr Gehalt strukturieren

Wenn Sie sich auf der Suche nach Top-Beratern umsehen, werden Sie feststellen, dass verschiedene Berater unterschiedliche Beratungsgebühren haben können. Um sicherzustellen, dass Sie das beste Angebot für Ihr Unternehmen erhalten, müssen Sie verstehen, wie die Berater ihre Arbeit berechnen.

Stundensatz

Dieses Preismodell ist bei kurzen Beratungsauftritten sehr verbreitet. Es ist eine ziemlich einfache Art der Bezahlung - Sie bezahlen Ihren Berater für die Anzahl der "abrechenbaren" Arbeitsstunden. Es ist wahrscheinlich, dass Sie irgendwann einmal Stundensätze an einige Ihrer Mitarbeiter oder Auftragnehmer bezahlt haben. Diese Methode sollte Sie also nicht überraschen. Wenn Sie die aktuellen Markt-Stundensätze für einen Berater in einer bestimmten Kategorie überprüfen möchten, können Sie sich jederzeit an einige seriöse Online-Beratungsmarktplätze wenden, um sofort die genauesten und aktuellsten Informationen zu erhalten.

Projektbezogenes Honorar

Einem Berater ein festes Honorar für ein Projekt zu zahlen, kann für ein Unternehmen sehr vorteilhaft sein. Sie wüssten von Anfang an genau, wie hoch die Kosten sein werden. Wenn das Projekt also ein paar zusätzliche Stunden für den Abschluss benötigt, haben Sie gewonnen müssen keine zusätzlichen Gebühren zahlen. Unabhängig davon, ob es sich um ein kurzfristiges oder ein langfristiges Projekt handelt, können Sie zunächst ein festes Budget aufstellen und dann den besten Berater finden, ohne sich Sorgen über einen plötzlichen Kostenanstieg aufgrund unbekannter Faktoren machen zu müssen.

Ein Retainer-Modell

Wenn die Art des Problems es erfordert, dass Sie häufig einen Beraters Hilfe suchen, könnten Sie ein Retainer-Modell in Betracht ziehen. Es ist ganz einfach: Sie zahlen ihnen eine feste monatliche Gebühr, damit sie ihre Dienste kontinuierlich in Anspruch nehmen können. Ab und zu einen Berater zu finden und über den Preis zu verhandeln, könnte eine Menge Ärger bedeuten. Aus diesem Grund könnte ein Retainer-Modell die beste Option sein, um die Dienste eines Beraters für Ihr Unternehmen zu sichern.

ROI-basierte Kommission

Einige Berater berechnen Ihnen möglicherweise Gebühren auf der Grundlage der Ergebnisse, die sie für Ihr Unternehmen erzielen. Zum Beispiel könnte ein Berater eine Provision von 2% der Einnahmen oder des Gewinns der Kampagne vorschlagen. Dies ist eine gute Möglichkeit, das Beste aus einem Berater herauszuholen. Schließlich werden sie motiviert sein, außerordentliche Ergebnisse zu erzielen, wenn Sie einen kleinen Teil Ihrer Einnahmen mit ihnen teilen.

Nachdem Sie nun verschiedene Gebührenstrukturen verstanden haben, können Sie diejenige wählen, die in Ihr Budget passt.

Wo Sie problemlos Top-Berater finden

Wenn es um Beratungsfirmen geht, gibt es nur wenige berühmte Namen, die auffallen, und die sind wirklich gut in dem, was sie tun. Aber wussten Sie, dass man Top-Berater finden kann, ohne sich an die großen Firmen zu wenden? Zunächst einmal können Sie die Fachleute in Ihrem Netzwerk bitten, Ihnen bei der Suche zu helfen. Sie könnten auch eine bezahlte Anzeige in sozialen Medien schalten und Berater ansprechen. Aber diese Methoden können sehr zeitaufwändig und manchmal auch kostspielig sein. Es kann sein, dass Sie am Ende Ihrer Suche ohne einen Berater dastehen. Gibt es also eine bessere Methode? Ja, man nennt sie Online-Beratungsmarktplätze (oder Plattformen für freiberufliche Berater).

find top consultants, Wie Sie Top-Berater finden, die Sie sich leisten können

Das Beste daran ist, dass die Online-Beratungsmarktplätze bei der Preisdiskussion sehr transparent sind. Ob es sich um einen Stundensatz oder ein projektbezogenes Honorar handelt, Sie wissen von Anfang an genau, wie hoch Ihr gesamter Aufwand sein wird. Sobald Sie das Beraterhonorar geregelt haben, ist es viel einfacher, sich auf das eigentliche Projekt zu konzentrieren, ohne sich um Geld zu sorgen.

Schlussfolgerung

Lassen Sie uns kurz die wichtigsten Punkte dieses Artikels wiederholen. Zuerst listen Sie die Gründe auf, warum Ihr Unternehmen einen Berater benötigt. Dann studieren Sie verschiedene Kostenstrukturen und überlegen Sie, welche davon Sie langfristig am wenigsten kosten würde. Und dann wenden Sie sich einfach an eine freiberufliche Beratungsplattform, die Ihnen hilft, den richtigen Berater zu finden. Eine Plattform, die glaubwürdig ist, jederzeit Zugang zu Hunderten von Beratern hat und Ihnen helfen kann, durch jeden Schritt Ihres Einstellungsprozesses zu navigieren.

Und so, meine Damen und Herren, finden Sie einen Top-Berater zu einem Preis, den Sie sich bequem leisten können.