, FAQ

FAQ für Unternehmen

Zuerst übermitteln Sie uns eine Projektbeschreibung und die Ansprüche an den gewünschten Berater.

Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um mögliche noch offene Fragen zu klären. Sobald dies geschehen ist, starten wir unseren Abgleich und schlagen Ihnen potenzielle Kandidaten vor. Dann können Sie entscheiden, welcher vorgeschlagene Berater am besten für Sie geeignet ist.

Sie können den Berater in einem Interview per Telefon, Videoanruf oder persönlichen Gespräch kennenlernen. Sobald Sie sich für eine Zusammenarbeit entschieden haben, lassen Sie es uns einfach wissen und unterschreiben den Vertrag.

 

Die Anfrage, die Suche und der Vorschlag eines Beraters sind kostenlos. Jeder Berater hat einen anderen Tarif, den Sie erst dann bezahlen, wenn Sie den Berater zu seinem entsprechenden Tarif gebucht haben.

 

Consultport wird die Berater-Dienste bei Ihnen in Rechnung stellen. Diese bestehen aus dem Tarif für den Berater und unserer Service-Gebühr. Nachdem wir Ihre Vergütung erhalten haben, zahlen wir den Berater für Sie.

 

Wir tun alles in unserer Macht stehende, um für jeden Kunden den perfekt passenden Berater zu finden. Falls es aber doch einmal dazu kommen sollte, dass die Zusammenarbeit nicht wie gewünscht verläuft, wenden Sie sich bitte an uns, damit wir alle Probleme schnellstmöglich beheben können.

 

Als Auftraggeber entscheiden Sie, wie die Zusammenarbeit ablaufen soll. Einige Klienten bevorzugen es, den Berater jederzeit an ihrer Seite zu haben, andere bevorzugen die Beratung aus der Ferne und wieder andere einen Mix aus beidem. Es liegt ganz bei Ihnen, die Art der Zusammenarbeit je nach Firmen- und Projektlage mit dem Berater zu definieren. Genau so, wie es für Sie am angenehmsten ist.

 

In den meisten Fällen können wir Ihnen bereits innerhalb weniger Werktage einen potentiellen Berater vorschlagen. Dies hängt von der Komplexität Ihrer Anfrage und der verfügbaren Zeit der Berater ab. Consultport ist stets bemüht, schnellstmöglich geeignete Berater bereitzustellen.

 

Consultport hat keine festen Berater oder Partner, eine sehr schlanke Organisationsstruktur und effiziente Prozesse. Die daraus resultierenden Kosteneinsparungen werden direkt an Berater und Kunden weitergegeben, was zu einer Win-Win-Situation führt.

 

, FAQ

FAQ für Berater

Ja, denn Consultport ist der Hafen für selbstständige Unternehmensberater und Digitalexperten. Wir machen Sie auf neue Klienten und Projekte aufmerksam und helfen Ihnen so, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen.

 

Consultports Stärke liegt in der Qualität des Berater-Pools. Daher entscheiden wir sehr selektiv darüber, wen wir in unser Netzwerk aufnehmen. Unser aktueller Projektfokus führt uns dazu, ausschließlich Berater mit höchster Fachkompetenz in den Bereichen Management und Digitalisierung auszuwählen.

Wir regen unsere Klienten stets dazu an, Feedback zu geben. Die meisten tun dies auch und stellen detailliertes Feedback zu den Beratern, die in die engere Wahl gelangen, bereit.

Falls dies bei Ihnen nicht der Fall sein sollte, wenden Sie sich bitte an uns und wir freuen uns, Ihnen ein Update zukommen zu lassen.

Bitte gehen Sie sicher, dass Sie ein aussagekräftiges Profil erstellt haben, welches eine Erfolgsbilanz in führenden Beratungshäusern aufweist und zeigt, dass Sie Management- und Digitalexpertise in etablierten Organisationen und erfolgreichen Digital-First-Unternehmen bewiesen haben. Ist dies der Fall, achten Sie darauf, dass sie die Bewerbung vollständig ausgefüllt haben.

 

Das hängt von dem jeweiligen Projekt ab. Einige, insbesondere die, bei denen es um Market-Assessment und Due-Diligence Projekte geht, können aus der Ferne bewerkstelligt werden. Andere Projekte hingegen benötigen Zeit vor Ort. Diese werden in den Projektdetails spezifiziert und mit dem Klienten vereinbart.

 

Viele der Kunden möchten noch einmal persönlich mit dem ausgewählten Berater sprechen, um mehr über Sie und Ihren Vorschlag zu erfahren. Wenn ihr Vorschlag danach akzeptiert wurde, wird eine Vereinbarung auf der Plattform entwickelt, die die Basis für Ihren Vertrag darstellt. Dazu wird noch eine Vereinbarung von Ihnen und dem Klienten benötigt, wenn diese getroffen wurde, können Sie endlich mit der Arbeit am Projekt beginnen.

 

Der Bewerbungsprozess ist einfach: Sie reichen einen kurzen Pitch ein, mit dem Sie sich in das jeweiligen Projekt einkaufen und dies mit ihrem Profil unterstützen. Dieser Pitch zeigt meistens, worin Sie Erfahrungen haben, die noch nicht in Ihrem Consultport-Profil auftauchen. Nutzen Sie diese Gelegenheit, ihr Profil nachzupflegen.

 

, FAQ

Holen Sie jetzt ihren Berater an Bord!