Finden Sie die besten Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)

Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) helfen Unternehmen die richtige M&A Strategie zu formulieren. Zudem wird eine Priorisierung von Prozessen festgelegt, die den Wert und die Rendite von Übernahmen, Fusionen, Veräußerungen und Unternehmensintegrationen maximieren.
Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)
UNTERNEHMEN, DIE UNS VERTRAUEN
Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)

Was machen Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)?

Berater für M&A arbeiten mit Unternehmen zusammen, um strategische oder finanzielle Übernahmen zu managen, indem sie durch bewährte Methodik, Transaktionsausführung und Branchenkontakte Anleitung geben.

Berater für M&A helfen ihren Kunden bei der Identifizierung von Zielen, die Chancen bieten, wie beispielsweise technologischer Wettbewerbsvorteil, Marktexpansion in neue Regionen und Qualifikation der Mitarbeiter mit spezifischen Branchenkenntnissen. Darüber hinaus helfen sie dem Erwerber, neue sich entwickelnde Märkte und den Wert, den er aus diesen Unternehmungen gewinnen kann, zu realisieren. M&A Beratung bietet Strategien für die nahtlose Integration dieser Unternehmen und Marktsegmente.

Gefragte Services

Meistgefragte Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) Services

Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)
Target Identification
Nutzen Sie Benchmarks,, um klare Ziele festzulegen und das perfekte Unternehmen für die Unternehmensübernahme zu identifizieren.
Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)
M&A Strategy
Bestimmen und erstellen Sie einen ein Ziel für Ihre M&A-Aktivitäten.
Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)
Equity Story and Exit Value
Finden Sie den richtigen Weg, die Alleinstellungsmerkmale Ihres Unternehmens zu kommunizieren, um die Attraktivität für Investoren und die Unternehmensbewertung zu erhöhen.
Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)
Debt and Equity Financing
Finden Sie die optimale Finanzierungsstruktur für Ihre M&A-Aktivitäten, entsprechend der aktuellen Lage an den Kapitalmärkten.
Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)
Business Valuation
Erhalten Sie eine unabhängige, professionelle Wertermittlung Ihres Unternehmen durch gründliche analytische Maßnahmen.
Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)
Due Diligences
Bewertung der mit Unternehmenstransaktion verbundenen Risiken aus finanzieller, kommerzieller und betrieblicher Sicht.

Warum Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) gefragt sind?

Berater für M&A führen Geschäftsmodellierung, Transaktionsstrukturierung und Preisberatung durch, um die strategischen Vorteile in Bezug auf das Zielunternehmen zu ermitteln. Diese Transaktionen erfordern einen versierten Berater, der potenzielle Käufer sucht, sowie umfangreiche Finanzanalysen, eine Due Diligence, Verhandlungen, Bewertungen und Risikobewertungen durchführt.

Während der gesamten M&A Beratung bieten die Experten ihr Fachwissen bezüglich der Unternehmensfusion oder des Buyouts an, indem sie die unten aufgeführten Leistungen bereitstellen.

Geschäftsbewertung durchführen

Berater für M&A werden gleich zu Beginn des Akquisitionsprozesses hinzugezogen. Sie beurteilen das zu übernehmende Unternehmen und stellen sicher, dass die Zahlen auf Papier in Ordnung aussehen. Zudem stellen sie sicher, dass relevante Dokumente verfügbar sind. Dazu können Gründungsurkunden, Steuererklärungen, Leasing- und Darlehensverträge gehören, die den Erwerbsprozess erleichtern.

Akquisitionsstrategie entwickeln

Ist der Grund für eine Übernahme oder Fusion identifiziert worden, entwickelt der Berater eine Strategie zur Übernahme eines Zielunternehmens, welche mit der Vision des akquirierenden Unternehmens übereinstimmt. Der Berater wird die Gespräche auf die identifizierten Kriterien wie Standort, operative Fähigkeiten und technologische Innovationen lenken. Wenn beispielsweise eines der Schlüsselkriterien die geografische Lage darstellt, muss das Zielunternehmen in einem bestimmten Gebiet liegen.

Akquisition planen

In dieser Phase beginnt der Berater für M&A, potenzielle Ziele anzusprechen, welche die vorgeschlagenen Kriterien erfüllen und den besten strategischen Nutzen für das übernehmende Unternehmen bieten. Anschließend werden Angebote unterbreitet, und der Experte unterstützt Ihr Unternehmen mit seinem Fachwissen bei der Bestimmung der Zielfirmen, die für Ihr Unternehmen infrage kommen. Für die besten Angebote wird eine Unternehmensbewertung vorgenommen, und dann beginnen die Preisverhandlungen. Dieser Prozess kann insbesondere bei Mehrfachangeboten sehr intensiv sein und erfordert eine genaue Prüfung, weshalb die Hilfe eines erfahrenen Beraters für M&A eine wertvolle Ergänzung zu dieser Aufgabe darstellt. Die Dokumente werden eingehend geprüft, um die Bedingungen und Konditionen zu verifizieren, die für einen erfolgreichen Geschäftsabschluss erforderlich sind, da eine unzureichende Validierung dazu führen kann, dass ein Geschäft scheitert.

Due Diligence

Der nächste Schritt nach dem Einreichen der Absichtserklärung ist das Due Diligence Verfahren. In dieser Phase wird eine detaillierte Analyse des Vermögens und der Geschäftstätigkeit des Zielunternehmens durchgeführt. Dieser Prozess deckt eventuelle Schwachstellen des Unternehmens auf und gibt einen Überblick über den wahren finanziellen Status. Wenn alles in Ordnung ist, schließen Käufer und Verkäufer einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag ab. In diesem Schritt kann ein Berater nicht nur den Prozess vorantreiben, sondern auch Ihrem Team die nötige Übersicht über die vielen Schritte verschaffen, die getätigt werden müssen.

Vereinbarung und Integration abschließen

Der Käufer erfüllt die Bedingungen des Kaufvertrags und übernimmt die Zielgesellschaft rechtlich. Der Berater für M&A unterstützt das übernehmende Unternehmen an dieser Stelle beim erfolgreichen Abschluss der Transaktion, und die beiden Unternehmen können beginnen, bei der Integration zusammenzuarbeiten.

Berater für Mergers and Acquisition helfen, das Schiff nach Hause zu segeln, indem sie die richtigen Navigationsinstrumente in Geschäftspartnerschaften und Allianzen beim Verkauf oder Erwerb eines Unternehmens bereitstellen.

Zum Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) mit Consultport in drei einfachen Schritten

Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)
1
Sprechen Sie mit einem
unserer Experten
Ein Consultport-Manager ist für Sie da, um Ihre Geschäfts- und Projektanforderungen aufzunehmen.
Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)
Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)
2
Wählen Sie Ihren
Lieblingskandidaten
Wir schlagen Ihnen handverlesene Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) für Ihr Projekt vor. Sehr oft bereits innerhalb von 48 Stunden.
Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)
Berater für Mergers and Acquisitions, Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)
3
Starten Sie
Ihr Projekt
Arbeiten Sie mit Ihrem neuen Berater für Mergers and Acquisitions (M&A). Wir kümmern uns um die administrativen Aufgaben und sind persönlich immer für Sie da.

FAQs

1. Was macht Consultports Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) anders?

Wir verfolgen einen detaillierten Auswahlprozess, der Sie mit Kandidaten höchsten Niveaus zusammenzubringt. Unser Expertenpool wird auf Grundlage von Berufserfahrung, persönlichen Interviews und Referenzen ausgewählt. Was bedeutet dies für Sie? Handverlesene Berater auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

2. Kann ich Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) über Consultport in weniger als 48 Stunden einstellen?

In den meisten Fällen können wir einen potenziellen Kandidaten innerhalb weniger Arbeitstage vorschlagen. Dies hängt von der Komplexität der Anfrage und der zeitlichen Verfügbarkeit der Berater ab. Wir sind stets bemüht, Ihnen schnellstmöglich geeignete Kandidaten zu vermitteln.

3. Was bedeutet "No Risk, Pay Only if Satisfied", wenn ich Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) bei Consultport suche?

Wir sind stets bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bei Ihrer Suche nach dem richtigen Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) bieten wir Ihnen die Anfrage-, Such- und Angebotsphase völlig kostenfrei. Jeder Berater hat einen anderen Tarif den wir Ihnen unverbindlich mitteilen.
Berater für Mergers and Acquisitions (M&A) sind sehr gefragt

Tipps bei der Auswahl der richtigen Berater für Mergers and Acquisitions (M&A)

Es wird allgemein angenommen, dass die Entscheidung, ein Unternehmen zu verkaufen oder zu erwerben, von einem Buchhalter oder Anwalt geleitet werden sollte. Ein Buchhalter wird Informationen über den finanziellen Status eines Unternehmens liefern, während ein Anwalt rechtliche Beratung bietet. Hier kommt das Fachwissen von Beratern für M&A ins Spiel, um die Lücke zu überbrücken und sowohl aus rechtlicher als auch aus finanzieller Sicht Orientierung zu bieten.

Es ist entscheidend, die Dienste eines Beraters für Mergers and Acquisitions in Anspruch zu nehmen, um den Wert beim Verkauf oder Erwerb eines Unternehmens zu maximieren. Erfolgreiche Geschäftsabschlüsse werden von Beratern gesteuert, die in Ihrem besten Interesse arbeiten. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, den richtigen M&A Berater zu finden:

  • Vergewissern Sie sich, dass der Berater über die finanziellen Fachkenntnisse verfügt, wenn es um die Analyse und Bewertung von Unternehmen geht. Finanzmodellierung ist eine technische Fertigkeit, die erforderlich ist, um das Leistungsportfolio eines Unternehmens darzustellen. Der Berater für M&A muss Modelle sowohl für das übernehmende als auch für das Zielunternehmen erstellen, um den aktuellen Finanzstatus darzustellen. Die Modelle bieten eine Orientierungshilfe bei der Entscheidungsfindung darüber, wie sich eine Fusion oder Übernahme auf die Zukunft auswirken wird. Kompetente M&A Berater haben das Wissen, um Finanzmodelle zu erstellen und zu analysieren.
  • Die Notwendigkeit, Wertsteigerung zu erreichen, steht im Mittelpunkt jeder Fusion und Übernahme. Der ideale Berater sollte einer sein, der nachforschen kann und globale Marktkenntnisse hat. Dadurch erhalten sie mehr Einblicke, wenn es darum geht, Angebote von mehreren Zielunternehmen zu vergleichen, da sie ein tieferes Verständnis des Branchenverhaltens haben. Der Berater für M&A, der eine globale Perspektive hat, betrachtet alle Optionen und untersucht, wie sich dies auf das künftige Wachstum auswirken wird. Dies ist ein zusätzlicher Vorteil für den Erwerber, da er Sie wissen lässt, dass seine Beratung auf einer langfristigen und nicht auf einer kurzfristigen Perspektive basiert.
  • Der ideale Berater hat Kenntnisse im Gesellschaftsrecht und bezüglich Fusionen. Es gibt verschiedene rechtsverbindliche Dokumente wie Absichtserklärungen und den Kaufvertrag, die erforderlich sind. Es ist die Aufgabe des Beraters sicherzustellen, dass alle rechtsgültigen Dokumente akzeptable Bedingungen sowohl für den Erwerber als auch für die Zielgesellschaft enthalten. Geschieht dies nicht, kann ein Geschäft scheitern, was es zu einer sehr kritischen Fähigkeit macht.
  • Verhandlungsfähigkeiten sind unerlässlich, um geschickt mit Mehrfachangeboten und Bieterwettkämpfen umzugehen. Wenn Zielunternehmen identifiziert werden, muss ein Berater die auf dem Tisch liegenden Angebote und alle Zugeständnisse, die beide Parteien machen müssen, berücksichtigen. Der ideale Berater ist in der Lage, so zu verhandeln, dass beide Seiten zufriedenstellende Bedingungen erreichen.
  • Der Vertragsabschluss ist ein sehr aufwändiger Prozess. Es müssen Vertraulichkeitsvereinbarungen, Absichtserklärungen und der endgültige Verkaufs- und Kaufvertrag unterzeichnet werden. Ein erfahrener Berater wird überprüfen, ob jedes dieser Dokumente im besten Interesse des Kunden verfasst wurde.
  • M&A Transaktionen werden oft auf Schwierigkeiten stoßen. Problemlösungsfähigkeiten werden benötigt, um Barrieren wie falsche Darstellung von Fakten während der Due Diligence und aufwändige Bürokratie bei einer Übernahme geschickt zu überwinden. Der Berater für M&A muss in der Lage sein, potenzielle Hindernisse zu antizipieren und Lösungen für diese vorzubereiten.
  • Analysefähigkeiten sind besonders dann erforderlich, wenn ein kleineres Unternehmen wie ein Start-up von einem größeren, etablierten Unternehmen übernommen wird. Der Berater für M&A muss eine detaillierte Analyse durchführen, damit er den Erwerber besser über die Synergien beraten kann, die er aus der Übernahme gewinnen kann.

Schlussfolgerung

Jedes Geschäft wird auf einen kritischen Punkt stoßen und einen Ausstieg oder eine Revision benötigen. Dieser Prozess erfordert die langjährige Erfahrung eines Beraters für Mergers and Acquisition, der sich für die Erreichung Ihrer langfristigen Ziele einsetzt. Die Wahl eines Beraters für M&A ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Geschäftsabschluss, wenn es um den Verkauf oder die Übernahme eines Unternehmens geht. Vertrauen Sie uns, dass wir Ihnen einen handverlesenen Berater für Ihre individuellen Projektanforderungen zur Verfügung stellen.

Sind Sie bereit loszulegen?