Finden Sie die besten Interim-CFOs

Interim Chief Financial Officers können bei kritischen Aspekten Ihrer Unternehmensfinanzierungsprozesse helfen, einschließlich der Finanzmodellierung und -bewertung, einer Marktgrößenbestimmung und mehr. Führende Unternehmen stellen Interim-CFOs ein, um ihre kritischen finanziellen Herausforderungen zu lösen.
Interim-CFOs finden No Risk, Pay Only if Satisfied
Interim-CFO, Interim-CFOs
UNTERNEHMEN, DIE UNS VERTRAUEN
Interim-CFO, Interim-CFOs Interim-CFO, Interim-CFOs Interim-CFO, Interim-CFOs Interim-CFO, Interim-CFOs Interim-CFO, Interim-CFOs Interim-CFO, Interim-CFOs Interim-CFO, Interim-CFOs

Was machen Interim-CFOs?

Wenn ein CFO eine Organisation verlässt, muss diese Rolle schnell besetzt werden, bis ein dauerhafter Ersatz eingestellt wird. Hier kommt der Interim-CFO ins Spiel. Interim-CFOs sind erfahrene Finanzexperten, die in der Regel sechs bis zwölf Monate im Unternehmen verbringen und eng mit dem CEO zusammenarbeiten, um alle finanziellen Aktivitäten, wie die Budgetierung, Prognosen oder die Finanzplanung, zu überwachen. Gleichzeitig geben sie Anleitung zur Verbesserung der Finanzierung des Unternehmens, zur Optimierung der finanziellen Leistungen und zur Verbesserung sowohl des Cashflows als auch der Berichtsstandards.

Ein Interim Chief Financial Officer kann ebenso eine zentrale Rolle bei großen Restrukturierungs- oder Transformationsprojekten spielen, M&A-Aktivitäten unterstützen oder den Finanzplan für Investoren entwickeln.

Gefragte Services

Meistgefragte Interim-CFOs Services

Interim-CFO, Interim-CFOs
Risk Strategy
Werden Sie sich der Risiken bewusst, die Sie bereit sind einzugehen und planen Sie, wie unvorhergesehene Ereignisse bewältigt werden können.
Interim-CFO, Interim-CFOs
Cash Management
Bilanzieren Sie den Geldfluss innerhalb Ihres Unternehmens und identifizieren Sie bargeldintensive Geschäftseinheiten.
Interim-CFO, Interim-CFOs
Financial Reporting
Erstellen Sie relevante und regelmäßige Beriche bezüglich der finanziellen Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens.
Interim-CFO, Interim-CFOs
Debt and Equity Financing
Finden Sie die optimale Finanzierungsstruktur für Ihr Unternehmen entsprechend der aktuellen Lage an den Kapitalmärkten.
Interim-CFO, Interim-CFOs
Increase Shareholder Value
Analysieren Sie die Faktoren, die Ihren Aktionären die größte Rendite zeigen, und leiten Sie so Maßnahmen zur Optimierung ab.
Interim-CFO, Interim-CFOs
Finance Leadership
Etablierung von Best-in-Class-Systemen, um Ihre Finanzprozesse zu optimieren.

Warum Interim-CFOs gefragt sind?

Interim-CFOs neigen dazu, für ihre Arbeit hoch motiviert zu sein. Sie haben bereits in viele verschiedene Unternehmen Einblick erhalten und verfügen daher über ein breites Spektrum an Wissen und Tipps. Diese können sie konsequent in Projekten im Unternehmen einbringen, ein Pluspunkt den andere Kandidaten möglicherweise nicht haben. Interim-CFOs sind in der Lage, in kurzer Zeit vieles zu bewirken, passen sich gut an unterschiedliche Umgebungen an und sind innerhalb weniger Tage in der neuen Rolle einsatzbereit und startklar.

Die häufigsten Gründe für die Einsetzung eines Interim-CFOs sind folgende:

Lücken in den Ressourcen überbrücken

Interim-CFOs werden oft dann eingesetzt, wenn ein Unternehmen noch nicht den richtigen Kandidaten für einen permanenten CFO gefunden hat und eine Ressourcenlücke überbrücken muss. Dies kann häufig dann geschehen, wenn eine Änderung der Eigentumsverhältnisse oder eine Akquisition stattgefunden hat, die mit einem Wechsel in der Geschäftsleitung einhergeht. Wenn ein Unternehmen noch nicht den richtigen Kandidaten für einen permanenten CFO gefunden hat, ist es eine gute Wahl einen Interim-CFO einzustellen, um das Finanz-Schiff auf Kurs zu halten. Zeitgleich kann durch den Interim Chief Financial Officer ein Rückstau von Projekten verhindert werden und einen neuer Blick auf den Zustand der Finanzen eines Unternehmens sowie auf die Rollen und Verantwortlichkeiten der CFO-Position geworfen werden.

Strategische Vorhaben vorbereiten

Interim-CFOs werden auch oft angefragt, um Unternehmen bei der Vorbereitung auf strategische Ereignisse wie Übernahmen, Fusionen oder Börsengänge zu unterstützen. Bei dieser Art von Ereignissen besteht Bedarf an einem hoch qualifizierten Finanzexperten, der bei der Steuerung des Prozesses hilft. So kann sichergestellt werden, dass die Finanzen und Geschäftsabläufe des Unternehmens den Anforderungen von Investoren und anderen Interessengruppen in Bezug auf die Sorgfaltspflicht und die Einhaltung gesetzlicher Rahmenbedingungen entsprechen.

Unternehmensprozesse verbessern

Interim-CFOs werden auch oft hinzugezogen, wenn Unternehmen die Finanzorganisation und -prozesse auf die nächste Ebene bringen müssen. Interim Chief Financial Officers bieten neue Perspektiven und Fachkenntnisse, um die Buchhaltungs- und Berichterstattungssysteme zu verbessern, neue Kontrollmechanismen - wie z.B. einen neuen Genehmigungsprozess für Lieferanten - zu implementieren und umfassende Berichterstattungs- und Budgetierungsinstrumente zu entwickeln. Sie können auch dabei helfen, mit Kreditgebern zu verhandeln, um sicherzustellen, dass eine Kreditlinie bestehen bleiben kann.

Erfahrene Interim-CFOs können dazu beitragen, das gesamte Finanz- und Buchhaltungsteam weiterzubilden, sowohl durch die Rekrutierung neuer Mitarbeiter als auch durch die Betreuung bestehender Mitarbeiter. Mit ihrem Wissen können sie helfen, einen reibungslosen Übergang zum neuen CFO zu finden und sicherzustellen.

Unabhängig vom Grund der Einstellung kann Ihnen ein hochqualifizierter Interim-CFO die Gewissheit geben, dass Ihre Finanzgeschäfte in kompetenten Händen sind und dass Ihr Unternehmen auf Kurs ist.

Zum Interim-CFOs mit Consultport in drei einfachen Schritten

Interim-CFO, Interim-CFOs
1
Sprechen Sie mit einem
unserer Experten
Ein Consultport-Manager ist für Sie da, um Ihre Geschäfts- und Projektanforderungen aufzunehmen.
Interim-CFO, Interim-CFOs
Interim-CFO, Interim-CFOs
2
Wählen Sie Ihren
Lieblingskandidaten
Wir schlagen Ihnen handverlesene Interim-CFOs für Ihr Projekt vor. Sehr oft bereits innerhalb von 48 Stunden.
Interim-CFO, Interim-CFOs
Interim-CFO, Interim-CFOs
3
Starten Sie
Ihr Projekt
Arbeiten Sie mit Ihrem neuen Interim-CFOs. Wir kümmern uns um die administrativen Aufgaben und sind persönlich immer für Sie da.

FAQs

1. Was macht Consultports Interim-CFOs anders?

Wir verfolgen einen detaillierten Auswahlprozess, der Sie mit Kandidaten höchsten Niveaus zusammenzubringt. Unser Expertenpool wird auf Grundlage von Berufserfahrung, persönlichen Interviews und Referenzen ausgewählt. Was bedeutet dies für Sie? Handverlesene Berater auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

2. Kann ich Interim-CFOs über Consultport in weniger als 48 Stunden einstellen?

In den meisten Fällen können wir einen potenziellen Kandidaten innerhalb weniger Arbeitstage vorschlagen. Dies hängt von der Komplexität der Anfrage und der zeitlichen Verfügbarkeit der Berater ab. Wir sind stets bemüht, Ihnen schnellstmöglich geeignete Kandidaten zu vermitteln.

3. Was bedeutet "No Risk, Pay Only if Satisfied", wenn ich Interim-CFOs bei Consultport suche?

Wir sind stets bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bei Ihrer Suche nach dem richtigen Interim-CFOs bieten wir Ihnen die Anfrage-, Such- und Angebotsphase völlig kostenfrei. Jeder Berater hat einen anderen Tarif den wir Ihnen unverbindlich mitteilen.
Interim-CFOs sind sehr gefragt

Tipps bei der Auswahl der richtigen Interim-CFOs

Wenn Ihnen bereits klar ist, dass die Einstellung eines Interim-CFOs Ihr notwendiger nächster Schritt ist, dann werden Sie sich fragen: Wie können Unternehmen die richtige Person für diese Rolle identifizieren?

Wie bei jeder Rekrutierung, insbesondere auf Führungsebene, ist es entscheidend, die richtige Person zu finden. Der Interim Chief Financial Officer muss eifrig und fähig sein, die Vision der Unternehmensleitung zu erfüllen.

Es ist wichtig, die wesentlichen Elemente, die ein Interim-CFO besitzen sollte, um der richtige Kandidat für Ihr Unternehmen zu sein, sorgfältig zu prüfen. So könnte es sinnvoll sein, nach jemandem zu suchen, der bereits mit Ihrer Branche Projekterfahrung gesammelt hat. Folgende Tipps können Ihnen helfen, den richtigen Kandidaten zu finden:

  • Stellen Sie sicher, dass die Berater das gesamte Spektrum an Finanzexpertise abdecken, nach dem Sie suchen: Der Kandidat muss bereit und qualifiziert sein, nicht nur strategische Fragen zu behandeln, sondern sich auch in langwierige Buchhaltungs- und Rechtsarbeiten zu vertiefen, wenn dies für die Stelle erforderlich ist. Ein Beispiel, das Sie für Ihre Beurteilung heranziehen könnten, ist, ob die Kandidaten den Verbindlichkeiten Ihres Unternehmens (z.B. rechtliche Verträge) genügend Aufmerksamkeit schenken.
  • Bewertung des erforderlichen technischen Fachwissens: Beziehen Sie Ihre Steuer- oder Wirtschaftsprüfungs-Abteilung in den Interviewprozess mit ein und lassen Sie die Kandidaten mit ihnen sprechen. Sie werden die richtigen Fragen stellen, um nachzuweisen, dass der Kandidat über die erforderlichen Fachkenntnisse verfügt, die Sie benötigen. Beispiele für diese Fachkenntnisse könnten gute Kenntnisse der GAAP- oder IFRS-Anforderungen sein.
  • Bewertung der Betriebserfahrung der Kandidaten: Fragen Sie nach relevanten Beispielen für kurzzeitige Prozessverbesserungen, die den Unternehmen Zeit und Geld gespart haben, ohne dass eine größere Investition erforderlich war. Beispiele könnten die Automatisierung von Prozessen in der Finanzabteilung oder die Auslagerung von Prozessen in Shared-Service-Zentren sein.

Neben diesen Hard Skills dürfen die Soft Skills nicht vergessen werden. Ist der Interim-CFO in der Lage, sich auf seine Schlüsselfragen zu konzentrieren und mit dem Finanzteam und dem Rest der Firma in Verbindung zu treten? Zu den zu validierenden Facetten sollten gehören:

  • Priorisierung und Fokussierung: Interim-CFOs müssen mehrere Aufgaben gleichzeitig bewältigen, die von einer Gesamtbewertung der Unternehmenssituation bis zur korrekten Ausrichtung der Finanzstrategie reichen. Da Zeit und relevante Ressourcen oft knapp sind, müssen die richtigen Prioritäten gesetzt werden, um die akuten Probleme zu lösen. Fragen Sie den Interim-CFO, wie er die Verantwortlichkeiten priorisiert, wenn die Zeit knapp bemessen ist. Ein Warnsignal könnte z.B. sein, wenn der Kandidat bei wichtigen Terminen nicht streng ist.
  • Befähigung der Organisation: Starke Interim-CFOs sollten Ihr Unternehmen besser hinterlassen können, als es bei ihrer Ankunft war. Dazu gehört die Befähigung der Organisation und der Teams. Fragen Sie sie nach ihrem Ansatz zur Vermittlung wichtiger organisatorischer und fachspezifischer Fähigkeiten. Es könnte ein schlechtes Zeichen sein, wenn sie nicht genug Bedenken für andere im Finanzteam zeigen und wenn sie nicht gerne Wissen weitergeben.
  • Aufbau von Beziehungen auf allen Ebenen Ihrer Firmenstruktur: Interim-CFOs sollten in der Lage sein, mit einer Vielzahl verschiedener Interessengruppen auf allen Ebenen zu interagieren und Kontakte zu knüpfen. Fragen Sie die Kandidaten, wie sie in einer neuen Organisation Beziehungen aufbauen und wie sie Kontakt mit anderen knüpfen. Nachlässigkeit in diesem Bereich könnte bedeuten, dass der Kandidat nicht die richtigen Fähigkeiten besitzt, um Veränderungen voranzutreiben.

Wenn Sie endlich den idealen Kandidaten gefunden haben, müssen Sie für eine gründliche Einarbeitung sorgen. Die folgenden Vorschläge können Ihnen helfen, Ihren Interim-CFO erfolgreich an Bord zu holen.

  • Kommunikation des Auftragsumfangs: Die Einstellung eines Interim-CFOs kann zu einem gewissen Unbehagen bei den Mitarbeitern führen, die sich über den Grund für den Einsatz wundern. Unabhängig davon, inwieweit Sie für Transparenz sorgen können, informieren Sie Ihr Team darüber, warum ein Interims-CFO eingestellt wird, um Bedenken frühzeitig anzusprechen und auszuräumen.
  • Gemeinsame Definition der Meilensteine: Ein Interim Chief Financial Officer wird in den ersten Wochen des Engagements oft seinen eigenen Ansatz haben. Falls nicht, definieren Sie die ersten Meilensteine gemeinsam, um sicherzustellen, dass Sie mit ähnlichen Erwartungen hinsichtlich der erwarteten Ergebnisse und des zugrunde liegenden Zeitplans beginnen.
  • Bereitstellung ausreichender Ressourcen: Der Einarbeitungsprozess eines eingestellten Interim-CFOs sollte Meetings mit wichtigen Mitarbeitern beinhalten, um einen breiteren Überblick über das Unternehmen zu gewinnen und ihn mit Entscheidungsträgern vertraut zu machen. Zusätzlich sollten Sie Zugang zu Finanzsystemen und der Unternehmensdokumentation gewähren.

Schlussfolgerung

Die Bedeutung und die Auswirkungen von Interims Positionen können aufgrund ihrer begrenzten Zeit in Ihrer Organisation schnell übersehen werden. Es ist jedoch entscheidend, den richtigen Interim-CFO für Ihre Situation zu finden. Der Richtige wird Ihnen helfen, durch alle kritischen finanziellen Aspekte zu navigieren und den entscheidenden Grundstein für den kommenden Vollzeit-CFO zu legen. Vertrauen Sie uns, die besten Interims Manager werden noch lange nach ihrem Wechsel einen positiven Einfluss hinterlassen.

Sind Sie bereit loszulegen?